Brennstoffzellenauto

Einmal sein eigenes Auto bauen? Mit dem solaren Wasserstoffantrieb der Zukunft? Kein Problem.

In dieser Experimentiereinheit werden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13 zur „Ingenieurin“ oder zum "Ingenieur": Sie bauen ihr eigenes Modellauto zusammen, das sich – dank einer Brennstoffzelle – ganz umweltfreundlich fortbewegt. Dazu lernen die Jugendlichen, wie durch Strom in einem Elektrolyseur Wasser in die Gase Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt wird. Zudem zeigt der Bau des Modellautos, dass eine Brennstoffzelle aus Wasserstoff und Sauerstoff elektrischen Strom erzeugen kann, der dann wiederum als Antrieb für das selbst gebaute Elektroauto genutzt werden kann.

Krönender Abschluss des Experiments ist das Brennstoffzellen-Autorennen in der 300 Meter langen Glasarkade des Wissenschaftsparks. Wer am sorgfältigsten gearbeitet hat, überwindet die längste Strecke.

News und Termine

Aktuelle Infos gibt es unter zdi-Netzwerk Gelsenkirchen

 

Hier finden Sie uns

EnergyLab - Schülerlabor im Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstr. 14
45886 Gelsenkirchen 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 209/167-1011 +49 209/167-1011

oder senden Sie uns

eine E-Mail.